Zernsdorfer Judokas erfolgreich zum Jahresabschluss

Zernsdorfer Judokas erfolgreich zum Jahresabschluss

(Zernsdorf) Die Zernsdorfer JudPokale_kleinokas konnten ihre Erfolgsserie auch beim traditionsreichen Weihnachtsturnier 13. – 14.12.2008 in Königs Wusterhausen fortsetzen. Das Turnier in Königs Wusterhausen ist sehr professionell organisiert und bildet für die besten Judokas aus Brandenburg traditionell den Jahresabschluss. Für die jungen Judokas aus Zernsdorf war es eine neue Erfahrung, dass an jeder Matte ein Bundesligakampfrichter als Hauptschiedsrichter eingesetzt war. Die erfahrenen Kampfrichter gaben den Kindern und Jugendlichen während der Kämpfe wertvolle Tipps und sorgten für die Respektierung der Judoregeln auch am Rande der Kämpfe. Für das Judoteam Lok Zernsdorf konnten sich Emil Stephan, Paul Liebau, Johannes Wollmann und Leon Cyrus bis ganz nach oben auf das Podest kämpfen. Paul Liebau wurde zudem als bester Techniker in der Altersklasse U9 geehrt. Aber nicht nur diese ersten Plätze wurden von den Trainern anerkannt. So absolvierte z.B. Sophie Kuropka ihren ersten Wettkampf überhaupt und stellte sich den erfahreneren Kämpfern ihrer Altersklasse. Sie gestaltete ihre Kämpfe sehr offen und musste über die gesamte Kampfzeit gehen. Trotz einer Verletzung aus dem ersten Kampf gab sie nicht auf und erreichte am Ende den 5. Platz. Auch Alexander Stephan konnte seine ersten drei Kämpfe gewinnen, bevor er im 4. Kampf durch eine Verletzung gestoppt wurde. Am Ende erreichte er einen sehr guten 3. Platz.   Das wirklich letzte Highlight des Jahres 2008 war die Gürtelprüfung am 20.12.2008. Unter den kritischen Augen des Prüfers vom Brandenburgischen Judoverband absolvierten die Sportlerinnen und Sportler die vorgeschriebenen Übungen. Der Stellenwert der Prüfungen für den Judoverein zeigte sich auch in der Anwesenheit von hochgraduierten Judokas. Anwesend waren Helmut Barke (7. Dan), Frank Dörner (6. Dan) und Bernd Lehmann (4. Dan). Das positive Fazit ist, dass alle zur Prüfung angemeldeten Judokas die Prüfung bestanden. Der Prüfer – Herr Frank Dörner – lobte die saubere technische Ausführung der Würfe und Techniken, kritisierte aber auch die Ausführung hinsichtlich Kampf und Dynamik. Vor den angetretenen Sportlern wurden besonders die Prüfungen von Daniela Rittmann und Chantal Berkhan als beste des Tages gewürdigt.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/3/d220355367/htdocs/new/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Die Kommentare wurden geschlossen